• 02.09.2014

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert

Partnervermittlungen für den Liebeshungrigen

partnervermittlung

» Artikel vom

Wer träumt nicht von einer schönen Frau, die nicht nur gebildet, sondern auch eine nette Partnerin und Geliebte ist? Partnervermittlungen suggerieren im Internet und in der Fernsehwerbung, dass es diese Frauen wirklich gibt. Die Ernüchterung kommt bald, wenn man die Kohle für seine Mitgliedschaft abgedrückt hat und die ersten Partnervorschläge rein flattern. Dann gibt es einen satten Schock. Die meisten Frauen haben irgendwelche Kinder - oft von mehreren Männern, sehen aus wie unsere Großmutter und haben einen Forderungskatalog, dass man sich fragt, ob die abgehalfterte Oma überhaupt von dieser Welt ist. Das muss sich wirklich kein Mann antun. Wer sich für so einen Schrubber noch einen Zacken aus der Krone bricht, der dürfte ein Fall für den Psychologen sein.

Irgendwann verlagert der liebeshungrige Mann sein Interesse zwangsläufig auf ausländische Damen und glaubt, dass eine Partnervermittlung die besondere Eignung der Bewerberinnen prüft und sie sorgfältig auswählt. Das ist völliger Schwachsinn, denn in erster Linie geht es darum, die Kohle vom geilen Bock abzuschöpfen, während ihm junge Weiber und straffe Titten völlig das Gehirn vernebeln.

Die ausländischen Frauen finden gemäss diesen Partnervermittlungen keinen geeigneten Mann in ihrem Heimatland und suchen deshalb einen deutschen Mann, weil der immer ein gutes Herz hat und auch geil aussieht. Wie lustig ist das denn? Welcher normale Mann glaubt denn ernsthaft, dass eine junge Frau einen biersaufenden Fettsack lieben könnte? Welche junge Frau lässt sich gerne von einem Mann besteigen, der locker ihr Opa sein könnte? Es ist manchmal völlig unverständlich, dass deutsche Männer diesen Unsinn glauben.

Ausländische Frauen suchen Geld, die soziale Sicherheit und da ist jeder Mann willkommen!

Asiatische, afrikanische oder lateinamerikanische Frauen suchen schlichtweg den finanziellen Versorger für sich und den faulen Clan im Heimatland. Viele deutsche Männer mussten feststellen, dass sie permanent von der hübschen ausländischen Ehefrau beklaut werden und wenn kein Geld mehr da ist, dann wird der Ehemann kurzerhand verlassen und auf Unterhalt verklagt. Die ausländischen Damen haben in Deutschland perfekte Netzwerke und kennen sich mit den deutschen Gesetzen bestens aus.

Finger weg von den ausländischen Frauen!

Dennoch ist die heutige Zeit nicht hoffnungslos. Der deutsche Mann kann sich einen schönen Sexurlaub leisten oder wöchentlich in einem FKK Club ein paar schöne Stunden verbringen. Für die eigene Freizeitgestaltung ist jedenfalls keine Frau nötig, denn es gibt jede Menge schöner Hobbys. Seine Liebe kann man einem Hund schenken oder sich mit Computertechnik beschäftigen. Viele Männer nutzen ihre Freizeit um sich fortzubilden und dann richtig Kohle im Beruf zu machen. Die Möglichkeiten sind praktisch unbegrenzt. Dabei ist eine Frau nur störend, zudem ist eine Ehefrau ziemlich teuer in der Haltung. Das nächste Problem: Eine lästige Ehefrau kriegt man nur schwer wieder los und dann kommt die Rechnung vom Familiengericht in Form von Unterhalt. Da ist man auf einen Schlag ruiniert.

Wer wirklich das Risiko der Ehe mit einer ausländischen Frau eingehen will, der braucht keine Partnervermittlung. Die Weiber in Brasilien, Kuba, Philippinen, in Afrika sowieso, laufen einem regelrecht nach. Die warten schon am Flughafen auf Frischfleisch! Wozu also sein sauer verdientes Geld für eine Partnervermittlung verballern? Das ist rausgeschmissenes Geld. Ich gebe mal einen kleinen Tipp: Sagt der Dame an der Hotelrezeption im Ausland, dass ihr eine Ehefrau sucht und sie wird am nächsten Tag ihre Freundinnen anschleppen oder sich selbst anbieten. Man muss seinen faulen Hintern noch nicht mal groß bewegen. Geld macht alles möglich.

Wer sich jetzt schon ein bißchen geil machen möchte, der sollte sich dieses Video reinziehen, dann bei Opodo.de einen Flug nach Cebu-City buchen und sich verwöhnen lassen. Für die Heirat eines deutschen Trottels machen diese Frauen alles.

Und noch ein nettes Video mit schönen Wichsvorlagen

Alle Artikel im Archiv lesen - Das Männermagazin

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert


Über Leutnant Dino
Impressum